Junge Forschung!

Caroline Maas | Florian Aue
Since 04/2021 5 Episoden
Finja Mieth steht ganz am Anfang ihrer Promotion. Sie ist Stipendiatin im niedersächsischen Promotionsprogramm im Projekt „Digitale Lebenswelten in Dörfern“ in Zusammenarbeit mit der Uni Vechta. Sie ist Absolventin der HAWK und nach einer Zeit in der Praxis als Wirtschaftsförderin an die Hochschule zurück gekommen. Sie erzählt uns etwas darüber, wie zu Beginn einer Promotion in ihrer Disziplin das Forschungsdesign aufgestellt wird, wie sie sich in Begriffsdefinitionen verlieren kann und natürlich auch wie es ist, in Zeiten von Corona mit einer Promotion zu beginnen. 
 Finja Mieths Engagement an der HAWK: https://www.hawk.de/en/node/14651

Promotionskolleg „Digitale Lebenswelten in Dörfern - Verantwortung und Steuerung der digitalen Transformation. Chancen und Risiken des digitalen Wandels für Dörfer“: https://www.uni-vechta.de/ispa/forschung/promotionsprogramm-digitale-lebenswelten 

2021 - Caroline Maas | Florian Aue